Dachisolation




Energiesparen ist Pflicht:

Höchste Zeit für die Dachisolierung!

Die Energieeinsparverordnung schreibt es vor: Bis Ende 2011 müssen Hausbesitzer in Altbauten die oberste Geschossdecke dämmen. Was liegt also näher, als im Zuge dieser Maßnahme auch gleich das Dach energetisch zu optimieren? Neben dem Einsparpotenzial erschließen Sie sich durch eine fachgerechte Dachisolation auch ein merkliches Plus an Wohnkomfort: Ein gut gedämmtes Dach schützt nicht nur im Winter vor Kälte, sondern auch im Sommer vor großer Hitze. Selbst wenn das Dachgeschoss nicht als Wohnraum ausgebaut ist, macht sich dieser klimaausgleichende Effekt in den darunter liegenden Bereichen bemerkbar.

Ob Auf-, Zwischen- oder Untersparrendämmung – in erster Linie kommt es auf die Qualität des verwendeten Materials an. Dabei weisen Glas- oder Steinwolle deutlich höhere Dämmwerte als pflanzliche Dämmstoffe auf. Grundsätzlich gilt: Je niedriger die Wärmeleitfähigkeit, desto höher der Wärmeschutz. Damit die Dämmung ihre ganze Wirksamkeit einfalten kann, muss zudem die Dachhaut in einwandfreien Zustand sein. Dringt Feuchtigkeit ein, verliert nicht nur die Dämmung ihre Wirkung, sondern es drohen auch Schäden! Anschlüsse an Wand, Boden und Decke sind besonders neuralgische Punkte: Hier muss mit speziellen Klebebändern gearbeitet und die Luftdichtheit der Konstruktion sichergestellt werden.



Kontakt

SFF Bedachungen GmbH

Karl-Heinz Surma
Tweegten 2
29313 Hambühren

Tel.: 05084-93310
Fax: 05084-933131
Mail:
info(at)sff-bedachungen.de

>> mehr